Lexy Roxx ab sofort nicht mehr exklusiv bei MyDirtyHobby

Lexy Roxx ab sofort bei AmateurCommunity Heute erreichte uns eine sehr interessante Neuigkeit! Anlässlich des Datums könnte man meinen, es handle sich dabei um einen Aprilscherz, doch das rothaarige Amateurluder und Camgirl Lexy Roxx und MyDirtyHobby gehen ab sofort getrennte Wege. Dies gab Lexy Roxx unmittelbar nach Ihrer Rückkehr aus den USA bekannt. Zu den Gründen ist bisher relativ wenig bekannt und das Profil bei MDH wurde bereits heute Nacht gelöscht.

Lexy Roxx ist ab dem 1. April exklusiv bei AmateurCommunity.com zu finden und kann über Campartner.com zu einem Provisionssatz von 30% RevShare (Stufenmodell, Lifetime) stornofrei beworben werden.

Zum Profil von Lexy Roxx bei AmateurCommunity gehts »» HIER ««

Für alle die Lexy Roxx noch nicht kennen, haben wir ihre letzten Jahre mal kurz und knapp zusammengefasst 😉

Über Lexy Roxx

Bereits in jungen Teenager Jahren war sich Lexy Roxx ihrer Vorliebe zu gutem Sex schnell bewusst. Wie viele erste intime Erfahrungen waren auch Lexy’s zwar „ganz okay“, aber alles andere als spektakulär. Was sie wirklich anheizte wurde ihr erst Jahre später bewusst und führte sie somit in ein aufregendes, erfülltes Sexleben. Private Sexvideos sind seit jeher der Schlüssel zu ihren intimsten Wünschen.

Nach der Schule begann Lexy mit 16 Jahren eine solide Ausbildung zur Bürokauffrau und verbrachte ihre Tage mit Buchhaltung und Kaffee kochen. Während dieser Zeit und auch nach ihrer Ausbildung wurde der hübschen Rothaarigen aber immer mehr bewusst, dass diese Art Beruf nicht in ihr Leben passte und sie vor allem nicht vollends zufrieden stimmte.

Lexy war 20 Jahre alt, als sie nach ihrer Arbeit auf eine Amateur Sex Seite stieß und sich postwendend dort anmeldete. Es dauerte nicht lange bis die junge Frau merkte, dass es genau das war, was sie machen wollte. Ihr erstes eigenes Video ließ nicht lange auf sich warten und begeisterte ein riesiges Publikum. Angetan von der durchweg positiven Resonanz, fühlte sich die hübsche Lexy in ihrem Vorhaben bestärkt und drehte fleißig weiter. Mittlerweile darf sie stolz auf mehrere Jahre im Amateur Business zurückblicken und gehört zu den erfolgreichsten Amateurstars aller Zeiten.

2012 war sie zum ersten Mal wichtiger Bestandteil der Erotikmesse „Venus“. Ein Jahr später wurde sie auf der gleichen Veranstaltung sogar zur „Besten Newcomerin“ nominiert und gewann den Titel. Die kurz danach stattgefundene Wahl zum „Amateur des Jahres“ auf dem Internetportal „MyDirtyHobby“, war ein weiterer Meilenstein in ihrer so jungen Karriere.

In den letzten Jahren folgten diverse TV Auftritte für VOX und RTL II. Unter anderem konnte man die rassige Schönheit in „X-Diaries“ oder aber „mieten, kaufen, wohnen“ kennen und lieben lernen.

Vor kurzem startete ihre erste eigene Piercing und Masturbator Linie „Spider Roxx„, die sie erfolgreich im Internet vertreibt.

Wer Lexy außerhalb ihrer Filme einmal persönlich treffen und kennenlernen möchte, hat meist Glück auf diversen Motor-Shows oder Tuning Treffen. Eben überall dort, wo es heiß und gefährlich zur Sache geht.

Lexy Roxx exklusiv bei AmateurCommunity

Lexy Roxx verlässt MyDirtyHobby

Wie kann ich Lexy Roxx jetzt bewerben?

Um Lexy Roxx bei Amateurcommunity zu bewerben, melde dich einfach bei Campartner.com an und wähle aus zahlreichen Werbemitteln deiner Wahl.

Wir wünschen Lexy Roxx viel Erfolg und nur das Beste auf Ihrer neuen Plattform!



Kommentare

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*